Was ist Hochbegabung?

Unter Hochbegabung versteht man geistige Fähigkeiten eines Menschen in einem oder mehreren Bereichen, die in ihrer Ausprägung extrem weit über dem Durchschnitt von Gleichaltrigen liegen. Im Allgemeinen versteht man unter Intelligenz die Fähigkeit, Probleme zu lösen (sprachliche, soziale, technische, mathematische usw.) und flexibel Lösungsstrategien auf neue Aufgabenstellungen übertragen zu können. Es gibt eine Vielzahl von Intelligenzen, zum Beispiel:

  • Bildlich-räumliche Intelligenz
  • Körperlich-kinästhetische Intelligenz
  • Musikalische Intelligenz
  • Sprachlich-linguistische Intelligenz
  • Logisch-mathematische Intelligenz
  • Interpersonelle Intelligenz
  • Intrapersonelle Intelligenz
  • Naturalistische Intelligenz

(Modell nach Howard Gardner, Professor für Erziehungswissenschaften und für Psychologie an der Harvard University. Er entwickelte die Theorie der multiplen Intelligenzen.)

In Deutschland gilt man offiziell als hochbegabt, wenn man bei einem wissenschaftlichen IQ-Text z. B. bei der Mensa einen IQ von 130 Punkten oder höher erreicht, was etwa 2 von 100 Menschen betrifft, also 2 % der Bevölkerung ausmacht. Bei einem IQ von 111 – 120 Punkten spricht man von „überdurchschnittlicher Intelligenz“, ab 121 Punkten von „deutlich überdurchschnittlicher Intelligenz“. Bei diesem Test werden allerdings nur drei der Intelligenzen getestet: logisch-mathematisches Denken, Sprache und räumliches Vorstellungsvermögen. Daher ist es eine Frage der Definition, was man als hochbegabt bezeichnet.

Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten bei verschiedenen Intelligenzen nennt man Vielbegabte. Hierfür wurde Mitte der 90er Jahre auch der Begriff „Scanner“ geprägt von Barbara Sher, amerikanische Autorin und Coach. Auch die Autorin und Coach Anne Heintze beschreibt Menschen mit diesen Persönlichkeitsmerkmalen sowie Hochsensibilität und Hochsensitivität z. B. in ihrem Buch „Außergewöhnlich NORMAL“, das diverse Merkmallisten enthält für Selbsttests.

Also bist du hochbegabt? Oder sogar vielbegabt? Und von welcher Intelligenz sprechen wir? Viele Erwachsene wissen nicht, dass sie hochbegabt sind. Wichtig ist, seine eigenen besonderen Fähigkeiten zu erkennen, sie anzunehmen und zu leben. Denn so kommt man in sein volles eigenes Potenzial – für ein glückliches und erfülltes Leben.

Willst du dein Potenzial voll zur Entfaltung bringen? In meinem Coaching begleite ich dich dabei, dein Potenzial auszuschöpfen und gleichzeitig deine Persönlichkeit zu entwickeln. Durch meine eigene Hoch- und Vielbegabung kenne ich die Herausforderungen in Leben und Alltag eines Hochbegabten oder Vielbegabten. In meinem Coaching-Angebot findest du, was du mit einem Coaching erreichen kannst. Ich freue mich, mit dir ins Gespräch zu kommen. Wenn du soweit bist, lass uns in einem kostenlosen Kennenlern-Telefonat darüber sprechen, was ich für dich tun kann und was du erreichen willst. Ich freue mich auf dich.

Kennenlernen