OpenMind Coaching ist ein ganzheitliches Coaching in dein volles Potenzial - für Glück und Erfüllung in deinem Leben

Suchst du deine Berufung? Suchst du Sinn in deinem Leben?

Im Coaching-Prozess finden wir heraus, was dich wirklich bewegt ganz tief in dir drin, was deine Wünsche und Träume sind. Denn das ist der Weg zu deiner Berufung. Was lässt deine Augen leuchten? Wobei vergisst du die Zeit? Was erfüllt dich? Dort liegt dein wahres Potenzial, das gelebt werden will. Deine Begabungen wollen entdeckt, entwickelt und entfaltet werden. Deine Einzigartigkeit ist dein Reichtum. Nimm dir die Zeit in deinem Leben, an dir selbst zu arbeiten. Denn du bist für dich selbst verantwortlich. Du bestimmst dein Leben und dein Sein. Schau, was alles in dir steckt, und bringe es zum Leuchten. Und lebe aus deinem Herzen heraus. Da findest du Erfüllung. Im Coaching begleite ich dich dabei, deinen Weg für dich zu entdecken. Hier findest du mein Coaching-Angebot. Investiere in dich selbst, denn du bist Wert-voll. Lebe, wie du gemeint bist!

Was ist Coaching und wann ist es sinnvoll?

Coaching ist eine Wegbegleitung. Der Mensch wird in seiner einzigartigen Individualität erkannt und gefördert. Im Coaching werden die Begabungen und Möglichkeiten des Klienten deutlich gemacht. So wird das Beste im Menschen geweckt und der Erfolgsweg erkannt. Der Coach geht davon aus, dass der Klient die Lösungen in sich trägt. So ist Coaching Hilfe zur Selbsthilfe. Als Coach weiß ich um die Entwicklungsmöglichkeiten jedes Menschen. Manchmal sieht der Klient aufgrund einer persönlichen Krise seinen Weg nicht mehr. Hier hilft der Coach, die eigenen Fähigkeiten und Begabungen zu erkennen und die Perspektive zu verändern. So entstehen neue Ideen und Möglichkeiten und der Klient erfährt neue Klarheit. Es liegt in der Verantwortung des Coaches, immer wieder auf die Selbstverantwortung des Klienten hinzuweisen. Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich, für sein Denken, Fühlen und Handeln. Jeder Mensch kann über sich selbst entscheiden. So bleibt der Klient unabhängig und seine Selbst-Management-Fähigkeiten wie auch seine Selbstbestimmung werden gestärkt und gefördert. Genug gelesen? Hier geht es zu meinem Coaching-Angebot.

Ein Coaching ist in den unterschiedlichsten Lebenssituationen sinnvoll, im beruflichen wie im privaten Umfeld: es beginnt ein neuer Lebensabschnitt, ein bestimmtes Ziel will erreicht werden, eine plötzliche unerwartete Veränderungen ist eingetreten und du fragst dich: Wie geht es weiter? In dieser Situation hilft ein Coaching: Der Coach schaut mit einer neuen Perspektive auf dein Leben, beleuchtet deine aktuelle Situation und deine Fähigkeiten. Ein guter Coach stellt gezielte Fragen, die zum Nachdenken anregen und so den Klienten zur Selbsterkenntnis führen.

Was erreichst du mit einem Coaching?

Coaching unterstützt und begleitet auf dem Weg zum persönlichen Erfolg. Beim Coaching werden die Fähigkeiten des Klienten heraus gearbeitet und kommen so zur Entfaltung. Durch eine bewusstere Haltung und das praktische Umsetzen wächst die Persönlichkeit. Durch die Freisetzung des eigenen Potenzials wird positive Lebensenergie freigesetzt. Es entsteht Begeisterung, Lebensmut, Glück und Freude. Der Selbstwert und das Selbstvertrauen werden gestärkt. Das wiederum führt zu einer gesunden Abgrenzung und einem selbstbestimmten Leben.

Wir machen aus deinem Problem ein Thema, aus dem Thema einen Zeitplan, aus dem Zeitplan einzelne Schritte und erreichen so Schritt für Schritt dein Ziel. Wir finden heraus, welche Gedanken dich blockieren und wie wir sie positiv verändern können. Denn Gedanken erschaffen Realität. Wir betrachten uns auch immer wieder die Erfolge und freuen uns daran. So erreichen wir dein persönliches Ziel, gleichgültig in welchem Bereich. Hier findest du mein Coaching-Angebot.

Wann ist ein Coaching nicht möglich?

Bei einem Therapiebedarf oder Einnahme von Psychopharmaka ist ein Coaching nicht möglich. Für das Coaching braucht man Energie und ein gutes Maß an Selbst-Management. Coaching ersetzt keine Therapie. Erst nach erfolgreicher Beendigung oder gegen Ende der Therapie ist ein Coaching wirklich sinnvoll. Hier eine kurze Unterscheidung:

Coaching ist zukunftsorientiert. Es geht in der Regel um eine bestimmte Zielerreichung. Die aktuelle Situation wird beleuchtet mit gleichzeitigem Blick auf den Lebensverlauf, um eine Lösung zu entwickeln. Ein Coaching erfordert aktive Mitarbeit des Klienten und ein gewisses Maß an Eigenmotivation. Es ist eine Wegbegleitung zu einem bestimmten Ziel.

Die Psychotherapie arbeitet im Allgemeinen mit der Vergangenheit und den Ursachen. Hier finden wir Erklärungen, warum wir uns in welcher Situationen wie verhalten oder fühlen. Ziel einer Psychotherapie ist es, Menschen, die zum Beispiel an Depressionen oder BurnOut leiden, so weit zu heilen, dass sie ihren normalen Alltag wieder aufnehmen können.

In der Beratung werden Wissen und Informationen weitergegeben. Der Berater präsentiert eine Lösung oder Spezialwissen, die zur Problemlösung des Kunden führen sollen.

Ich freue mich, wenn wir zueinander finden und ich dich auf deinem Weg begleiten kann.

Die Resonanz wird uns zusammen führen: Es findet zueinander, was zueinander passt.

Kennenlernen